Seminar mit Peggy Rockteschel:
Du bist der Filmemacher

Termin: wird noch bekannt gegeben
Ort: Sweet Harmony, Schädest. 1-3, 14165 Berlin

Worum geht es im Seminar?

Jeder Konflikt kann eine Tür zur inneren und äußeren Freiheit sein, vorausgesetzt wir schauen hin und sind bedingungslos ehrlich zu uns selbst. Wir meinen zwar immer, es zu sein, doch nicht wenn es um die Projektionen unserer Schatten geht, die wir nur allzu leicht auf die Welt und die Menschen um uns herumwerfen.

So scheint es, als wären wir an unseren Dramen mehr oder weniger unbeteiligt, doch das sind wir nie. Wir sind ausnahmslos die Schöpfer unserer Erfahrungswelt – immer, und ganz besonders dann, wenn es uns überhaupt nicht in den Kram passt und wir unserem Gegenüber oder einem scheinbar verantwortlichen Umstand die Schuld in die Schuhe schieben.

Aber wie erkennen wir unseren eigenen Anteil an der kreierten Misere? Und wie richten wir unsere Kraft in die richtige Bahn, um ein erfülltes Leben zu erschaffen?

In diesem Seminar geht es ans Eingemachte. Wir hinterfragen alles, was wir je gelernt haben und meinen, über uns selbst und die Welt zu wissen. Durch praktische und persönliche Erfahrungen begegnen wir unserem Schatten, jenem Aspekt unseres Seins, der bisher unerkannt blieb und daher blind unser Denken, Fühlen und Handeln steuerte. Denn nur die Wahrheit heilt. Und der Wahrheit am nächsten kommen wir durch die Beziehungen mit jenen Menschen, die uns am meisten triggern und aus der Fassung bringen. Im liebevollen und offenen Austausch gehen wir den Themen auf den Grund und nutzen unsere tief in uns verankerte Weisheit als Werkzeug zur eigenen Handhabung.

Impressionen des ersten Seminars am 16. September 2019 in Leipzig: